Samstag, August 19, 2017

Wochenrückblick XXXIII

Donnerstag: Zocken beim Stapf
Freitag: Serie süchteln (Ozark) im schönsten Viertel der Stadt
Samstag: Brigittes und Schebis Geb
Sonntag: Chillen im schönsten Viertel der Stadt
Montag: Poker beim Stapf
Dienstag: Hochzeitsplanungen bei den Fischers
Mittwoch: Sneak (What Happened to Monday)

Crew:
Do: Stapf, Marcel, Paul
Fr: Laura
Sa: Laura+Family, Chrisi, Schebi, Hanna, Konrad, Lukas, Ebi, Roland, Hermann etc.
So: Laura
Mo: Stapf, Fabian, Marcel, Doktor, S, Blacky, Dude
Di: Fischers, Hornungs, Langers, Schädles, Mayers, Pfeifroths, Marcel, Mateo, Angie
Mi: Chrisi & Co

Mittwoch, August 16, 2017

Unser Programm für Deutschland - "Hol Dir Dein Land zurück"


Auch wenn ich in Geschichte meistens näher an der drei als an der zwei war, ich wüsste nicht, dass wir mal in die Schweiz einmarschiert sind...

(Wer es nicht auf den ersten Blick erkennt: Das Bild zeigt das Matterhorn...)

Sonntag, August 13, 2017

Rien ne va plus: Roulette Kofferband am Frankfurter Flughafen

Dafür das ich kein Pendler bin, fliege ich eigentlich relativ häufig, aber ein Roulette-Kofferband habe ich so noch nie gesehen. Gefällt.

Donnerstag, August 10, 2017

Wochenrückblick XXXII

Donnerstag: DVD (Zeit des Erwachens) bei der Wernerin
Freitag: Serie süchteln (Ozark) im schönsten Viertel der Stadt
Samstag: Steffs & Matzes 30.
Sonntag: Umzug Olly, Serie süchteln (Ozark) im schönsten Viertel der Stadt
Montag: Kino (Dunkirk), Chillen beim Stapf
Dienstag: Serie süchteln (Taboo) beim Fabian
Mittwoch: Jahnterassen, Serie süchteln (Ozark) im schönsten Viertel der Stadt

Crew:
Do: Teresa
Fr: Laura
Sa: Steff, Matze K, Killer, Melli, Laura, Denise, Schnast, Julie, Jochen etc.
So: Olly, Chris, Fabian, Laura
Mo: Puschel, Teresa, Stapf
Di: Fabian
Mi: Family, Laura

Freitag, August 04, 2017

"Wir retten systemrelevante Banken, wir retten leider nicht systemrelevante Wälder und Eisberge."

Es ist Mitte Juli, und da gerade kein Terror, G20 und nicht mal Bundesliga stattfinden, hört man in den Nachrichten ausnahmsweise was vom Klima [...]
Mit unserem Lebensstil schädigen wir den Planeten unwiderruflich. Jeder weiß es, keiner tut wirklich etwas dagegen [...]
Unsere Wissenschaftler hatten uns zwar seit Jahrzehnten gewarnt, in immer eindringlicheren, verzweifelteren Worten, aber wir haben es nicht ernst genommen [...]
Nicht mal Eltern finden, dass sie die Erde für die Kinder retten müssten. Sie fürchten handysüchtige Kinder, Impfungen oder Laktoseintoleranz. Das große, potentiell riesige, offensichtliche Problem wird ignoriert [...]
Gegen jedes neue Windrad wird geklagt, Elektroautos will kaum jemand kaufen. Elektromotoren gab es schon um das Jahr 1830 [...] 

Den kompletten, leider nicht dystopischen sondern aktuellen Artikel der SZ gibt´s hier: http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/46223

Mittwoch, August 02, 2017

Wochenrückblick XXXI

Donnerstag: Kino (Baby Driver)
Freitag: Rock im Wald
Samstag: Rock im Wald
Sonntag: Chillen (Fargo) im schönsten Viertel der Stadt
Montag: Kino (The Party)
Dienstag: Hofbräu
Mittwoch: Kino (Planet der Affen)

Crew:
Do: Dutis
Fr: Laura, Lisa, Lauren, Mateo, Christian, Joey
Sa: Laura, Lisa, Lauren, Mateo, Christian, Joey
So: Laura, Lisa, Christian
Mo: Pia
Di: Family
Mi: Dutis

Montag, Juli 31, 2017

Die Volkswirtschaftslehre (auch Nationalökonomie, wirtschaftliche Staatswissenschaften oder Sozialökonomie, kurz VWL) ist ein Teilgebiet der Wirtschaftswissenschaft.

Ist korrekt und 1:1 von Wikipedia übernommen. Ins Englische übersetzt lautet der Satz (laut google translate, was ansonsten eigentlich immer recht anständige Übersetzungen liefert): The economics of economics (including economics, economics, economics, economics, economics) is a part of economics.
Deutsch als Fremdsprache stelle ich mir irgendwie blöd vor...

Freitag, Juli 28, 2017

Hirn? Hirn ist leider aus.

Tagelang Dauerregen, nur leider war kein Hirn dabei...

Eltern 2017: Während der Vater eines Neugeborenen den Namen des Kindes beim Amt eintragen lässt, rennt die Mutti erstmal zum Tätowierer und lässt sich den Namen stechen. Dummerweise hat der Tätowierer den Namen falsch geschrieben, daher wollen die Eltern nun - gerichtlich wohlgemerkt - eine Namensänderung durchsetzten.

Wahrscheinlich wurde da ein Kevin mit w geschrieben...

Mittwoch, Juli 26, 2017

Wochenrückblick XXX

Donnerstag: Zocken beim Stapf
Freitag: Spiel und Spaß rund um Waischenfeld (Fabians JGA)
Samstag: Spiel und Spaß rund um Waischenfeld (Fabians JGA)
Sonntag: Spiel und Spaß rund um Waischenfeld (Fabians JGA)
Montag: Kino (Spiderman)
Dienstag: GoT und Zocken beim Stapf
Mittwoch: Essen (Salerno) mit der Family

Crew:
Do: Stapf, Felix, Paul, Marcel, Eddie
Fr-So: Bierhimmel (Mayer war am Samstag da), BB, Heilo, Jonas, Moe, Schädling, Frank, Doktor, Stapf, Olly, Marcel, Matthias, Flo, Blacky
Mo: Puschel
Di: Stapf, Felix
Mi: Family

Freitag, Juli 21, 2017

Südsudan: 50.000 Tote, eine Million Flüchtlinge und die weltweit höchste Inflation

Der Südsudan könnte Ärzte vertragen, viele Ärzte sogar. Aufgrund fehlender Gelder werden seit Monaten allerdings nicht einmal die jetzigen Ärzte bezahlt, die bis Februar 2017 in etwa die stattliche Summe von 5€ pro Monat erhielten. Zwar wäre sogar ein wenig Geld vorhanden, 98% der staatlichen Mittel werden jedoch anderweitig verwendet, zu großen Teilen (über die Hälfte) für das Militär.

Dem Gesundheitssystem sind derzeit umgerechnet nur 6,1 Millionen Euro zugewiesen - Knapp 6 Millionen Euro für zwölf Millionen Menschen. Angesichts von 50 Cent Gesundheitsausgaben pro Einwohner wundert es einen dann auch nicht, dass bspw. 15 Kinder aufgrund verschmutzter Impfspritzen sterben mussten.

Zwei mal Dosenpfand für ein Jahr Gesundheitsversorgung in Krankenhäusern, da man das Geld lieber für weitere Tote raushaut. Da fehlen einem die Worte.

(Einen ausführlichen Beitrag findet ihr hier.)

Donnerstag, Juli 20, 2017

Wochenrückblick XXIX

Donnerstag: Sommerfest
Freitag: Chillen beim Stapf und im schönsten Viertel der Stadt
Samstag: Fußi in Maroggo, Grillen mit der Family
Sonntag: Kiliani
Montag: Rainers Geb (Krone in Escherndorf)
Dienstag: GoT und Zocken beim Stapf
Mittwoch: Asiaworld, Kino (Die Erfindung der Wahrheit)

Crew:
Do: Dutis
Fr: Stapf, Marcel, Laura
Sa: Laura, Families
So: Laura
Mo: Family
Di: Stapf
Mi: Teresa

Freitag, Juli 14, 2017

Olaf Scholz zu G20: "Polizeigewalt hat es nicht gegeben"

Ich weiß ja nicht, aber ein Schlag in Fresse wirkt zumindest nicht friedlich... (Ab ca. 1 Minute und 7 Sekunden. Klar, der Kerl provoziert, aber gerade als Cop sollte man damit umgehen können. Wer seine Nerven nicht im Griff hat, sollte nicht bewaffnet rumrennen dürfen.)

Donnerstag, Juli 13, 2017

Wochenrückblick XXVIII

Donnerstag: Chillen in FFM (notgedrungen, da unser Flug gestrichen wurde :P)
Freitag: Guns N' Roses in Paris
Samstag: Moulin Rouge
Sonntag: Paris, Chillen in FFM
Montag: Kiliani
Dienstag:Vikings und Zocken beim Stapf
Mittwoch: Hateslam im Theater am Neunerplatz

Crew:

Do-So: Laura
Mo: Family
Di: Stapf, Fabian
Mi: Puschel, Pia

PS: Selten so ein ambivalentes Wochenende gehabt

Freitag:
Abendessen: Erdnüsse für 2€, Bier aus Hartplastikbechern
Outfit: Kurze Hose, Shirt
Veranstaltung: Fast 200 Minuten Guns N´ Roses im Stade de France

Samstag:
Abendessen: 3 Gänge Menü für fast 100 Euronen* inkl. Champagner
Outfit: Jeans und Hemd
Veranstaltung: 95 Minuten halbnackte Tänzerinnen im Moulin Rouge


* Klingt viel und ist es eigentlich auch, aber die Getränkepreise im Moulin Rouge sind sonst noch dreister:

Das 0,33l Fläschchen Heineken für 8€, sogar eine lumpige 0,33l Coke gibt´s nicht unter 8€ und der günstigste Champagner kostet 100€. Geht´s noch? Klar, Paris, nicht das günstigste Fleckchen Erde, aber teilweise fast ein Tausender für ein bisschen Schampus?

Montag, Juli 10, 2017

Fünf Powersätze für Beerdigungen und Schäferstündchen

  • Danke, dass ihr alle gekommen seid
  • Hast du mal ein Taschentuch?
  • Sie war doch noch so jung
  • Das Ende kam viel zu früh
  • Hätte nicht gedacht, dass sie so leicht in die Kiste zu bekommen ist

Samstag, Juli 08, 2017

Wochenrückblick XXVII

Donnerstag: Babetts Weinstube, Chillen beim Stapf (Felix Geb.)
Freitag: Fußi in Maroggo
Samstag: Mission Ready Festival
Sonntag: Poetry Slam (Stadtmeisterschaft)
Montag: Zocken beim Stapf
Dienstag: Zocken beim Stapf
Mittwoch: Biergarten goldene Gans

Crew:

Do: Felix, Nena, Sabrina, Nadine, Stapf, Marcel, Paul, Annika, Eddie
Fr: Laura+Family
Sa: Laura, Killer, Melli, Steff, Matze K, Suchaneks, Öbbel
So: Laura
Mo: Stapf, Felix
Di: Stapf
Mi: Family

Dienstag, Juli 04, 2017

Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern? (Trump vs Trump)

Pro: Er zensiert/löscht seine Aussagen nicht
Contra: Er ist ein Idiot

PS: Mr. Alles-mich-kritisierenden-Medien-sind-Fakenews hat in mehreren seiner Golfclubs Time Magazin Cover mit seinem Orangengesicht hängen. Dummerweise sind die gefälscht...


Freitag, Juni 30, 2017

I fought the law

Sex, Stripper mit Waffen, das berühmte Wildpinkeln...Einige Berliner Cops hatten in Hamburg anscheinend eine gute Zeit. Hatten alle aber auch einen guten Grund für den (wohlgemerkt illegalen) Exzess: Langeweile.


Von den betroffenen Einsatzhundertschaften kam als Rechtfertigung, dass es „keine Fernseher, kein Freizeitangebot“ gegeben habe, und sie zwischen den Einsätzen aufeinander gehockt und sich gelangweilt hätten.

Nachdem ich einige Cops - auch einen aus Berlin - kenne, die eigentlich alle O.K. sind, will ich mal nicht zu harsch sein. Aber trotzdem, nur weil es keine Glotze gibt, fangen alles das Saufen und Vögeln an? Ernsthaft? Aber scheiß drauf, G-20 ist nur einmal im Jahr oder was?

Keine Frage, ist jetzt nicht der schlechteste Zeitvertreib, aber als Cop zwischen Außeneinsätzen...
(Grün-weißer Partybus, schalalalala...)