Freitag, Juli 20, 2018

Wochenrückblick XXIX

Donnerstag: Sommerfest
Freitag: DVD (Terminal) im schönsten Viertel der Stadt
Samstag: Stegoparty
Sonntag: Main, Fußi beim Stapf
Montag: Serie süchteln im schönsten Viertel der Stadt
Dienstag: Rainers Geb. im Stachel
Mittwoch: Sneak (Hotel Artemis)

Crew:
Do: Dutis
Fr: Laura
Sa: Chrissi, Joey, Lauras, Angie, Linda, Astrid, Kerstin, Mayer, Schädling, Teresa, Tunca, Mateo, Lauren, Marco, Miefe, Homer, Jonas, Pickel etc.
So: Stapf, Julia, Blacky
Mo: solo
Di: Family
Mi: Angie

Dienstag, Juli 17, 2018

Meilensteine

1987: Seepferdchen gemacht
1995: Lesewettbewerb im Deutschunterricht gewonnen
2004: ca. 20 Autowaschmarken im Airport gefunden
2018: Bürointernes WM-Tippspiel gewonnen

Läuft bei mir...

Sonntag, Juli 15, 2018

Wochenrückblick XXVIII

Donnerstag: Pearl Jam in Berlin
Freitag: Fußi in Maroggo
Samstag: Moes/Julias/Chris Geb
Sonntag: Poetry Slam Finale
Montag: Kiliani
Dienstag: Fußi im Dornheim
Mittwoch: Zocken und Fußi beim Stapf

Crew:
Do: Laura, Lauren, Mateo, Puschel
Fr: Laura+Family
Sa: Moe, Carmen, Blacky, Julia, Olly, Chris, Laura, Nina, Stapf, Marcel, Greta, Joey, Jana, Jones, Dude, Angie, Basti, Frauke, Vanessa, Astrid, Bierhimmel etc.
So: Stapf, Nina, Thomas, Puschel, Chrisi
Mo: Family
Di: Stapf, Marcel
Mi: Stapf, Klose

Freitag, Juli 13, 2018

Ich bein zwar kein Nazi, aber...

Wer es noch nicht mitbekommen hat: Ein Polizeioberkommissar einer Antiterroreinheit grüßt seinen Vorgesetzten mit Heil Hitler. Keine Pointe.

Mittwoch, Juli 11, 2018

Kann man so machen, ist dann halt arschig

Das die Zupfer Flüchtlingsfamilien trennen, ist ja nicht neu, aber das sie deren Pässe einsacken und zur Wiedervereinigung von Kindern mit Eltern dann einen DNA-Nachweis wollen (Nachweis mit Dokumenten geht ja nicht, hö hö), habe ich nicht gewusst. Und den Test müssen natürlich die Flüchtlinge zahlen, die Amis müssen schließlich noch Kohle für ihr Mäuerle sparen.

US Government told immigrant parents to pay for DNA tests to be reunited with kids: Advocate Authorities separated families and took their documents, leaving genetic tests as the only way to verify who they are. And a secret contractor is doing the work.


Donnerstag, Juli 05, 2018

Wochenrückblick XXVII

Donnerstag: Fußi in Estenfeld
Freitag: DVD (Feuer im Kopf) schönsten Viertel der Stadt
Samstag: Mission Ready
Sonntag: Fußi in Maroggo und Estenfeld
Montag: Hasenkuehli
Dienstag: Fußi im Chelsea
Mittwoch: Church of Misery in Wiesbaden

Crew:
Do: Baby, Moe
Fr: Laura
Sa: Laura, Steff, Killer, Öbbel, Christoph
So: Laura, Families
Mo: Family
Di: Marcel
Mi: Laura, Lisa, Svenja

Montag, Juli 02, 2018

Langsam habe ich wirklich bedenken, dass der Typ dement ist

Erinnert ihr euch noch an das Video, in welchem der gute alte vergessliche Donald über einen "very nice letter" schwadroniert, den er gar nicht aufgemacht hat? Dachte, dass es nur ein kurzer Aussetzer war, aber jetzt ergisst er auch schon, was er vor drei Tagen gesagt/geschrieben hat...Man sollte sich ernsthaft Sorgen machen...

Freitag, Juni 29, 2018

Wochenrückblick XXVI

Donnerstag: Graspop
Freitag: Graspop
Samstag: Graspop
Sonntag: Graspop
Montag: Graspop (Abreise)
Dienstag: Kino (Hereditary)
Mittwoch: Fußi in Estenfeld

Crew:
Do-Mo: Laura
Di: Teresa, Tunca
Mi: Moe, Spanier, Schädling, Carmen, Kerstin, Astrid, Mayer, Basti

Dienstag, Juni 26, 2018

What? Die Deutsche Bahn schafft Bewerbungsschreiben ab

Mal ehrlich, ist unser Bildungssystem so im Eimer, dass keiner mehr eine antändige Bewerbung hinbekommt? Klar, 90% nutzen irgendwelche Mustervorlagen, aber diesen Minimalaufwand kann man einem Bewerber doch gerade noch so zumuten

"Für Schüler ist so ein Motivationsschreiben schon schwierig".

Ja sorry, geht´s noch? Was für Mitarbeiter erwarten die denn, wenn diese nicht mal ´nen Brief schreiben können?



Freitag, Juni 22, 2018

Dumm gelaufen

Ist zwar schon etwas her, aber immer wieder bitter zu lesen. Da überfällt einer eine Bank, weil er es bei seiner Frau nicht mehr aushält (hat dann in der Lobby der Bank auf die Cops gewartet), und zu was verdonnert ihn der Richter? Hausarrest. Sechs Monate Hausarrest bei der werten Gattin...Arme Sau, der wäre wahrscheinlich wirklich den Knast bevorzugt...

A Kansas man who robbed a bank to get away from his wife has been sentenced to six months house arrest

Donnerstag, Juni 21, 2018

Wochenrückblick XXV

Donnerstag: Chillen am Main
Freitag: Fußi und Kino (Jurassic World) in FFM
Samstag: Queens Of The Stone Age in Wiesbaden
Sonntag: Fußi beim Spanier
Montag: Kino (Solo)
Dienstag: Caro kocht im Nähcafé
Mittwoch: Chillen in FFM

Crew:
Do: Olly, Fabian, Klose
Fr: Laura
Sa: Laura
So: Spanier, Hanna, Thomas, Kathrin, Moe, Carmen, Baby, Vanessa, Stapf, Mateo, Angie, Teresa, Tunca, Schädling, Kerstin
Mo: Puschel
Di: Puschel
Mi: Laura

Montag, Juni 18, 2018

Social Scoring / Citizen Score

Prolog: Falls ihr Black Mirror noch nicht gesehen habt, schaut mal rein, ich finde die Serie überaus sehenswert (die erste Folge der ersten Staffel ist ein wenig krass, die kann man getrost auslassen. Sind eh alles Einzelfolgen mit unterschiedlichem Cast, macht also wirklich nichts). Eine Folge ("Nosedive") dreht sich um den sog. "Social Score" bzw. "Citizen Score", müsste sogar gleich die erste Folge der dritten Staffel sein. Wie gesagt, zieht´s euch rein, ist gut.

Die Grundidee eines "Social Scoring" stammt aus China:

"Das in der Volksrepublik China betriebene Sozialkredit-System (englisch Social Credits) ist ein auf verschiedene Datenbanken zugreifendes,  online betriebenes Rating- oder Scoring-System [...] "Das Ziel besteht darin, die chinesische Gesellschaft durch die bessere Überwachung zu mehr „Aufrichtigkeit“ im sozialen Verhalten zu erziehen."

So so, der Bürger soll also erzogen werden. Klar, gewisse Ratingeinstufungen haben wir auch, da gibt´s die Schufa und Sachen wie Führungszeugnisse führen wir auch, allerdings mit einem gewaltigen Unterschied: Bei uns ist nichts öffentlich, während der chinesische Ansatz komplett gläsern ist. Wie gesagt, das Szenario klingt verdächtig nach oben genannter Black-Mirror-Folge inkl. Bewertungssternchen über dem Schädel. Wie dem auch sei, diesen Social Score darf man auf keinen Fall vernachlässigen, da man bei einem zu niedrigen Rating bspw. keine Zug- oder Flugzeugtickets mehr erhält... Intrinsische als auch extrinsische Motivation den Score hochzuhalten, sollte also gegeben sein.

Harmloses Beispiel:
"Der Bürger-Score erhöht sogar die Chancen auf ein Date oder einen Ehepartner. Denn wer einen
höheren Wert hat, wird auf der größten Datingplattform Baihe prominenter platziert." (Internetworld Business 11/18)

Gut, jetzt könnte man meinen, dass so ein Score unter Umständen gar nicht so tragisch ist. Unter Umständen ist er vielleicht sogar ganz spaßig  - schließlich verhält man sich im Normalfall ja eh sozial, gibt gutes Trinkgeld, steht im Bus für ältere Leute auf, wartet an der Ampel brav bis grün ist...Aber jetzt kommt´s dicke: Das soziale Verhalten ist nicht der einzige Indikator, wie der Score ermittelt wird:

  • "Der allzunahe Kontakt mit Menschen mit schlechter SCS-Einstufung kann hingegen dem eigenen Rating schaden" (auch Internetworld Business 11/18)

und


So, jetzt kann sich jeder selbst überlegen, ob diese Struktur und ein 100% transparenter Social Score den Sozialstrukturen eines Landes gut tut, oder halt nicht. Ich persönlich finde das Kastenwesen und Überwachungsstaaten ja eher uncool...

Samstag, Juni 16, 2018

Wochenrückblick XXIV

Donnerstag: Kaskade
Freitag: Fußi in Maroggo
Samstag: Ab geht die Lutzi
Sonntag: Bürgerbräu, Lengfeld
Montag: Le Candele
Dienstag: Website Day in FFM, Drinksmith
Mittwoch: Lenny Kravitz in FFM

Crew:
Do: Family
Fr: Laura+Family
Sa: Laura
So: Laura, Family, Carmen, Moe
Mo: Family
Di: Laura, Lisa, Christian,
Mi: Laura

Donnerstag, Juni 14, 2018

The Most British Thing I've Seen All Week.

Ging letztens viral und wurde von mir als gut befunden. Kein Plan ob es gestellt ist, ist mir bei solchen Sachen aber auch egal :P

Montag, Juni 11, 2018

Samstag, Juni 09, 2018

Wochenrückblick XXIII

Donnerstag: Malta
Freitag: Malta
Samstag: Malta
Sonntag: Malta
Montag: Roger Waters in Mannheim
Dienstag: Lengfeld
Mittwoch: Wasserhäusle

Crew:

Do-So: Laura
Mo: solo
Di: Family
Mi: Marcel, Fabian

Samstag, Juni 02, 2018

Kabellose Kabel

Sich über Merkels Neuland lustig machen, aber dann was von WLAN--Kabeln schreiben, genau mein Humor.

Donnerstag, Mai 31, 2018

Wochenrückblick XXII

Donnerstag: Onlinemarketing-Tag in Fulda
Freitag: Serie süchteln in FFM
Samstag: Chillen in FFM/Fußi bei der Laura
Sonntag: Chillen im Günthersburgpark
Montag: Zocken beim Stapf
Dienstag: Packen für Malta
Mittwoch: Malta

Crew:

Fr: Laura
Sa: Laura, Lisa, Christian
So: Laura, Lisa, Christian
Mo: Stapf, Marcel
Mi:  Laura

Dienstag, Mai 29, 2018

Franz Josef Wagner für Deutschland. Oder auch nicht.



Wenn man den 23 Mann Kader von 2014 mit dem vorläufigen für 2018 vergleicht, wird man feststellen, dass mit

  • Miroslav Klose
  • Bastian Schweinsteiger
  • André Schürrle
  • Lukas Podolski
  • Christoph Kramer
  • Mario Götze
  • Shkodran Mustafi
  • Per Mertesacker
  • Philipp Lahm
  • Benedikt Höwedes
  • Kevin Großkreutz
  • Erik Durm
  • Ron-Robert Zieler und
  • Roman Weidenfeller 

14 von 23 Spielern fehlen (Und ob die WM-Teilnehmer 2014 Neuer und Ginter sicher dabei sind, ist auch noch nicht raus), die vor 4 Jahren noch dabei waren.

Diese 14 bzw. evtl 16 Spieler sind sicherlich alle 4 Jahre älter und laufen auch nicht mehr so schnell wie vor 4 Jahren, was für die WM aber gänzlich wurscht ist, weil sie nicht nominiert wurden bzw. ihr Karriere beendet haben. Aber was weiß ich schon...